Bürgerversammlung zum Dorfentwicklungsplan Merken am 21.09.2010

Zum Abschluss des Planungsprozesses fand am 21.09.2010 in der Mehrzweckhalle Merken die zweite Bürgerversammlung statt.

Hierzu waren alle Merkener Bürgerinnen und Bürger eingeladen, um mit den Planern und Vertretern der Verwaltung den Entwurf zu diskutieren.

Bürgermeister Paul Larue eröffnete die Versammlung mit einer kurzen Zusammenfassung der bisherigen Prozesse, die aus Verwaltungssicht bereits stattgefunden haben. Anschließen übergab er das Wort an Dipl.-Ing. Astrid Urgatz vom gleichnamigen Planungsbüro.

Diese führte in einer Präsentation durch die verschiedenen Analysen und Projekte des Dorfentwicklungsplanes Merken.

Im Anschluss stellte Josef Bellartz für die IG Merken die ersten priorisierten Projektvorschläge der Mitglieder ebenfalls in einer Präsentation vor.

Die Endfassung des Dorfentwicklungsberichtes mit den Anregungen aus der Bürgerversammlung wird voraussichtlich im Oktober den städtischen Gremien zur Beratung und Beschlussfassung vorgelegt.

Die Projektvorschläge und die Präsentation der IG Merken findet Ihr auf den entsprechenden Seiten.