Arbeitsgruppe Flüchtlingsunterstützung

In dieser Arbeitsgruppe organisieren wir vor Ort Unterstützung von Menschen, die aus verschiedensten Gründen aus ihrer Heimat fliehen mussten.

Dies geschieht in einem geschlossenen Netzwerk mit verschiedenen Dorfbewohnern in Abstimmung mir dem Dürener Sozialamt.
Wir bitten um Verständnis, dass wir über die einzelne Aktivitäten nicht öffentlich berichten, da es in dieser AG nicht um Projekte, sondern um Menschen geht.
Wer sich diesem Netzwerk anschließen möchte, der kann sich gerne über die IG Merken bei uns melden.