Die Medienberichte

zur Kundgebung findet Ihr  im Pressearchiv auf dieser Seite.

05.11.2011 - Kundgebung der Merkener Vereine auf dem Rathausvorplatz in Düren

Am 05.11.2011 veranstalteten die Merkener Vereine unter der Federführung des SV Merken eine Kundgebung gegen die massiven Sparbeschlüsse, die zur Schließung von verschiedenen öffentlichen Einrichtungen in Merken führten. Zudem wurde die unzureichende Kommunikation zwischen Verwaltung und den Betroffenen angemahnt.
Während der fast dreistündigen Veranstaltung nahm sich Bürgermeister Larue über eine Stunde lang Zeit, um am Mikrofon mit den Merkenern zu diskutieren.
Er verteidigte die Beschlüsse aufgrund der finanziellen Situation Dürens und nahm seine Verwaltungsmitarbeiter pflichtgemäß in Schutz, bot allerdings einige Lösungsansätze an, die in kurzfristig anzuberaumenden Gesprächen mit den Vereinen thematisiert werden sollen.

Die Kundgebung war sehr gut besucht und zahlreiche Dürener Bürger schauten sich die Informationsstände an.
Selbst viele Stadtratsvertreter mischten sich unter die Zuschauer.
Medienvertreter merkten positiv an, dass es noch keinen Stadtteil gegeben hat, der sich geschlossen vor das Rathaus stellt und klarstellt, dass man so nicht behandelt werden will.

Fotos: Horst Knapp