Aktuelles zum Dorfentwicklungsplan

11.05.2016 06:56 Uhr - Alter: 3 Jahre

Kategorie: MerkenOnline Startseite, IG Merken, Bezirksausschuss Merken, DEP Merken, CDU Merken, SPD Merken Bezirksausschuss MerkenCDU MerkenSPD Merken

Öffentliche Bezirksausschuß-Sondersitzung

mit einem Vortrag zum aktuellen Planungsstand zur 'Umgestaltung Dorfmitte' durch das Planungsbüro RMP.

Am 19.05.2016 findet um 19:00 Uhr im Jugendheim eine öffentliche Sondersitzung des Bezirksausschuß Merken statt. Das für die im Rahmen des Dorfentwicklungsplanes für die 'Umgestaltung der Dorfmitte Merken' zuständige Planungsbüro RMP Stephan Lenzen aus Bonn, wird in dem politischen Gremium über den aktuellen Planungsstand berichten.

Nachdem sich in den zwei vorangegangen Bürgerwerkstätten überdurchschnittlich viele Bürger beteiligten, tagt der Bezirksausschuß nun ebenfalls im großen Raum des Jugendheimes, damit wieder eine größere Zuschauerzahl die Sitzung verfolgen kann. Der Bezirksausschußvorsitzende Horst Knapp wird nach dem Vortrag der Planer die Sitzung im Rahmen der Geschäftsordnung unterbrechen und den anwesenden Bürgern die Möglichkeit bieten, Fragen und Anmerkungen zu äußern. Im weiteren Verlauf der Sitzung werden die 15 Mitglieder des Gremiums über die Gestaltungsplanung diskutieren und eine Empfehlung für den weiteren politischen Fortgang der Planung abgeben.

"Die ersten Entwürfe beinhalten sehr gute Ideen, aber auch Themen, über die vor Ort sehr kontrovers diskutiert wird", so Knapp. "In Merken haben wir traditionell eine sehr hohe Bürgerbeteiligung, daher werde ich weiterhin den direkten Dialog mit den Anwohnern fordern und gewährleisten. Am Ende muss eine Planung stehen, mit dessen Umsetzung die Merkener auch wirklich zufrieden sind".
Dies geschieht einerseits über die Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit der IG Merken und anderseits über die zuständigen politischen Ausschußgremien, bishin zum Rat der Stadt Düren.

Weitere, für die Merkener Bevölkerung wichtige Informationen, wird es in einer mündlichen Mitteilung des Vorsitzenden geben: Für die im Jahr 2016 in Merken geplanten Kanalsanierungen gibt es nun Zeitrahmen. Hier steht z.B. der dritte Bauabschnitt Roermonder Straße an, welcher erneut eine erhebliche Beeinträchtigung der Verkehre mit sich bringen wird.

Bereits am 18.05.2016 findet im Mandolinenclubheim um 19:00 Uhr eine ebenfalls öffentliche Sitzung der IG Merken statt. Auch hier wird über die o.g. Themen gesprochen.

Die aktuelle Tagesordnung der BZA-Sitzung findet Ihr im Ratsinformationssytem der Stadt Düren.