Aktuelles zum Dorfentwicklungsplan

18.05.2016 19:00 Uhr - Alter: 3 Jahre

Kategorie: IG Merken, DEP Merken

Erneute Besprechung mit RWE am Schlichbach

Archivbild vom 15.03.2012

Am 18.05.2016 trafen der IG-Vorsitzende Josef Bellartz, der Bezirksauschußvorsitzende Horst Knapp und der für Merken zuständige Tagebauplaner Lutz Jünemann zu einem Ortstermin am Schlichbach an der Andreasstraße. Thema der Unterredung war erneut der Merkener Wunsch aus dem Jahre 2012, den Weg vom neuen Schlichbachbett bis zur Dümpelgasse, wie im Dorfentwicklungsplan in der 'grünen Lunge' beschrieben, auszubauen. Obwohl es schon mehrfach Zusagen seitens RWE gegeben hat, lässt die Umsetzung seit vier Jahren auf sich warten.
Dieser Ausbau ist nicht einfach eine zusätzliche Forderung, sondern ein Ausgleich für die wegfallenden Wege im gesamten Merkener Nordwesten. Gemeinsam mit der Stadt Düren hat die AG Rad- und Wanderwege bereits 2013 ein Konzept erstellt, welches nun mit dem herannahenden Tagebau endlich umgesetzt werden soll.