Die Jugendseite

Der Bauwagen am Bolzplatz

Nachdem rund 25 Jugendliche im Frühjahr um einen Unterstand am Bolzplatz gebeten haben, konnten wir gemeinsam mit dem Amt für Tiefbau und Grünflächen und dem Dürener Servicebetrieb einen Bauwagen organisieren. Dieser wurde am 21.07.2016 an seinem Bestimmungsort aufgestellt. Sogleich begannen die Jugendlichen mit freundlicher Unterstützung von Baustoffe Hamacher die Aufstell- und Renovierungsarbeiten.

Die Verwaltung und Pflege des Bauwagens wird von einer Gruppe der Jugendlichen selbst organisiert. Hierbei werden wir natürlich helfen und auch ein Auge auf die bestimmungsgemäße Nutzung haben.

Es werden zukünftig noch einige Dinge benötigt, die wir gerne über Spenden organisieren würden, wenn der Wagen fertig renoviert ist.

Tolle Unterstützung!

Dank der Materialspende von Baustoffe Hamacher und einer Stromleitung vom Schützenheim konnten wir bereits den kompletten Boden erneuern.
Sehr schön ist auch, dass immer wieder Merkener Bürger vorbeischauen und fragen, was die Jugendlichen noch brauchen können.